Staffing der deutschen Länderorganisation

Für ein internationales Rare Disease-Unternehmen mit neuer Organisation in Deutschland haben wir mehrere Positionen mit unseren Interim-Managern besetzt, darunter Marketing Lead, Medical Lead, Product Manager und Produktassistenz.

 

Zwischen Entscheidung zur Besetzung der Vakanzen durch Interim-Manager und Start des Teams lagen nur 20 Arbeitstage.

 

Das Ergebnis: Die Geschäftsleitung konnte sich wieder auf die strategischen Themen fokussieren. In den verbleibenden 3 Monaten vor Launch wurden der komplette Launchplan erstellt und alle relevanten Maßnahmen initiiert. Die qualitativen und quantitativen Ziele für das Geschäftsjahr wurden erreicht oder übertroffen.

 

Zusätzlich hat unser Team den Kunden bei strategischen Projekten unterstützt, wie z. B. der Konzeption eines Patient Finding-Programms und eines PSPs in Deutschland. Auf Basis eines zuvor gemeinsam mit dem Kunden abgestimmten Kriterienkatalogs und Budgetrahmens erstellten wir eine Vendor Shortlist und führten Engagement Workshops mit den ausgewählten Dienstleistern durch. Im Rahmen des Vertragsabschlusses unterstützen wir bei der Verhandlung der Konditionen und der Definition des Scope of Work.

Während sich die Organisation im personellen Aufbau befindet, übernehmen wir neben der strategischen Beratung auch operative Projekte wie z. B. die Adaption einer globalen Patientenwebsite für Deutschland und die Organisation von Kongressteilnahmen bis hin zur Erstellung der Kongressaustattung mit Partnern aus unserem Netzwerk.

Mit Leidenschaft zum Ergebnis: Ihr Erfolg ist uns persönlich wichtig.